>>> english>>> deutsch
Druckversion

Wood In Di Fire



Mit Jamaican Jazz und handfesten Reggae-Grooves bringen Wood In Di Fire bei ihren Live-Sessions die Dancehall zum Toben. Was als loses Jam-Projekt begann, hat sich nach einigen Touren und CD-Aufnahmen zur festen Band entwickelt. Doch der Session-Gedanke ist immer noch lebendig: Die Bandmitglieder und Gäste bringen die verschiedensten Einflüsse aus Reggae, Jazz, Trip Hop, Ska, Elektro und Latin mit und sorgen damit immer wieder für überraschende Kicks. Dass Wood In Di Fire es schaffen, das auf CD festzuhalten, wissen auch die Kritiker zu würdigen: 

"Klingt nach Jazz? Genau!" (Riddim)

"MC Longfingah und Anne-Kristin Beelitz treffen den Vibe, letztere gar hart auf den Spuren von Erykah Badu. [...] Kompetenter Reggae aus Deutschland ist also gar kein Problem..." (Joe Whirlypop, Glitterhouse)

"Auch mit ihrer dritten CD 'Noon on the Moon' gelingt es der Band, Jazz-Klassik mit Reggae und Ska zu genialen Songs zu verbinden..." (Westdeutsche Zeitung)

"Genial, wie sich diese Band [...] ins Gehör gräbt!" (Melodie & Rhythmus)

"Diese Herrschaften haben zweifellos ihre musikalische Mitte gefunden." (laut.de)

Bandinfo

Website
MySpace



Hörproben

Soulfire
Sometimes
Laos Para Ti

Booking Anfrage

eMail

Bandfotos


download s/w jpg 2000x1283px (1617 kb)
Foto: Robert Hampicke


download s/w jpg 1500x995px (367 kb)
Foto: J. Jabs

aktuelles Album


Noon On The Moon
CD (2008)
>>> Album-Info

Tour Dates

08.06.2012 Berlin, Schokoladen
06.07.2012 Berlin, Yaam