Blendend

Info | Diskographie | Video | Fotos | Tour | Web

Info



Blendend sind Elektro im Kopp mit Skills für Funk und Willen zum Drum & Bass, um Charts zu ignorieren, Bühnen zu stürmen. Glaubenskrieger - alles oder nichts.

Handgemachter Clubsound mit Hang zum House. In seinen Texten erzählt Sänger Wilhelm Friedrich von und zu Hohen Neukölln vom alltäglichen Wahnsinnund - und zwar auf Deutsch. Blendend gibt denen eine Stimme, die nicht mit einem goldenen Löffel im Mund (oder wo auch immer) geboren wurden. Sie stehen für preußische Tugenden der harten Arbeit und glückseeligmachender Façon. Und wenn es mal wieder Ärger gibt – ja, was soll sein? Am Ende wird das Gute siegen und alles Miefige, Bescheuerte und Bekloppte seinen schäbigen Rückzug antreten. Kampflos werden Blendend ihre Stadt und ihre Welt jedenfalls nicht hergeben.

2014 erschien die Single "NeidA" mit profunder Sozialkritik und heißen Beats auf einer 7inch-Vinylscheibe. Das dazugehörige Video entstand direkt live und unverfälscht vor Neuköllner Wohnungstüren: youtu.be/U9XbJAwAfvI

Wilhelm Friedrich von und zu Hohen Neukölln erwarb seinen musikalischen Ritterschlag unter dem Namen Willie Ocean als Frontmann bei der Berliner Ska-Legende The Special Guests. Dort stammt auch Gitarrist Christoph Becker her. Dessen musikalische Vita schmücken außerdem so fantastische Stationen wie Wood In Di Fire, Engine54 und Aushilfen bei Roy Ellis und The Skatalites. Allein ist er auch als Solo Singer Songwriter Becker unterwegs. Schlagzeuger Daniel Weist kann gut Schlagzeug spielen und Fahrräder reparieren.

Diskographie


NeidA
(7" Vinyl Single 2014)
> Single Info

 Video






Fotos



Foto: Fabian Streich



 
Fotos: Anja Pietsch

 Tour


Konzertanfrage

Web

> Künsterseite
> Soundcloud
> Facebook
> Gigmit